csu bayern

logo daniela ludwig

Aktuelles von Daniela Ludwig

Deutschland kann 2019 Geschichte schreiben

Helsinki/ Berlin - Die CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig und Delegierte für den EVP-Kongress begrüßte am Donnerstag in Helsinki die eindeutige Nominierung von Manfred Weber zum Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei für die Europawahl 2019. Der Bayer Manfred Weber (CSU) setzte sich mit beeindruckenden 79 Prozent gegen seinen finnischen Herausforderer durch.


Kommunen können Fördermittel für Kindertagespflege erhalten

Berlin - In diesen Tagen startet das neue Bundesprogramm „ProKindertagespflege. Mit bis zu 150.000 Euro je Jahr und Kommune können die Bewerber vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2021 Fördermittel für eine verbesserte Betreuung der Kleinsten erhalten. „Heute ist ein guter Tag für die Familien. Unsere Kleinsten und deren verlässliche Betreuung liegen uns ganz besonders am Herzen", sagte die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig.


Bundesrechnungshof bleibt bei kritischer Haltung zum Ausbau der A 8

Rosenheim - Kein Erfolg für das Stautagebuch von Michael Linnerer aus Raubling: Der Bundesrechnungshof (BRH) bleibt bei seiner Kritik am sechsspurigen Ausbau der Autobahn zwischen dem Chiemsee und der Landesgrenze. Er hält einen vierstreifigen Ausbau mit Standspuren für ausreichend. Das teilte der Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller der Rosenheimer Bundestagsabgeordneten und verkehrspolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Daniela Ludwig mit.


„Wir haben einen Regierungsauftrag erhalten, den wir wahrnehmen möchten. Wir müssen nach vorne schauen und analysieren, woran das Ergebnis lag. Wir möchten besser werden und werden auch hart daran arbeiten.
Mit dem Ergebnis können wir nicht zufrieden sein. Wir wollen jetzt eine stabile und starke Regierung bilden. Bayern muss stabil bleiben – das ist unsere Aufgabe. Dieser Verantwortung stellen wir uns.“


Rosenheim – Der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Alexander Dobrindt hat von den Parteien Mut, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit gefordert. „Die Politik kann Vertrauen nur dadurch schaffen, dass sie verlässliche Entscheidungen trifft“, sagte Dobrindt beim Wirtschaftsempfang der CSU im Autohaus von ‚Premium Cars‘ in Rosenheim. „Dann sind die Menschen bereit, mitzugehen.“


Ortstermin mit MdB Daniela Ludwig und Verkehrsministerin Ilse Aigner

Dettendorf – Gute Nachricht für die Bürger in Dettendorf: Ende des Jahres werden an der Autobahn A 8 die ersten Lärmschutzwände stehen. „Wir werden den ersten Bauabschnitt auf einer Länge von 400 Metern im Dezember abschließen“, berichtete der Präsident der Autobahndirektion Südbayern Wolfang Wüst bei einem Ortstermin an der Autobahn mit der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten und verkehrspolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Daniela Ludwig und der Bayerischen Verkehrsministerin Ilse Aigner. „Dann werden auch die ersten Schutzwände eingebaut sein.“


Rosenheim – Die neue CSU-Veranstaltungsreihe „Starke Frauen“ feierte eine erfolgreiche Premiere in Rosenheim. Das Café Innig war voll besetzt, und mit Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Marion Kiechle und der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten und Stellvertretenden CSU-Generalsekretärin Daniela Ludwig präsentierten sich zwei erfolgreiche Politikerinnen einem begeisterten Publikum.


Brannenburg – Der CSU-Vorsitzende und Bundesinnenminister Horst Seehofer schaltet sich in die Diskussion um den Brenner-Nordzulauf ein. „Ab sofort kümmere ich mich persönlich darum“, sagte Seehofer am Freitag, 28. September in Brannenburg zu den Bürgerinitiativen gegen eine mögliche Neubaustrecke zum Brennerbasistunnel. Der CSU-Parteichef stärkte der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten und verkehrspolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion Daniela Ludwig den Rücken. „Wir müssen zuerst wissen, ob der Bedarf da ist. Gleich am Montag werde ich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bitten, mir die Zahlen mitzuteilen.“


Rosenheim - Der Planungsdialog für die nördliche Zulaufstrecke zum Brennerbasistunnel läuft in der Region Rosenheim seit nunmehr dreieinhalb Jahren und hat wie kein anderes Thema zuvor starke Emotionen, kontroverse Diskussionen und unterschiedliche Positionen hervorgerufen. Die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig hat von Anfang an diese Planungen kritisch begleitet und einen ergebnisoffenen Diskurs gefordert, da eine zweigleisige Neubaustrecke ein erheblicher Eingriff in die Landschaft unserer Region ist. Von Anfang an forderte sie auch verlässliche Verkehrsprognosen, die bis heute nicht vorliegen. Jetzt hat sie sich in einem Schreiben an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer gewandt.


Rosenheim – Die CSU präsentiert ihre neue Veranstaltungsreihe „Starke Frauen für Bayern“ mit prominenten Gästen am Samstag, 29. September erstmals in Rosenheim. Ab 10 Uhr veranstaltet sie gemeinsam mit der Frauen-Union Rosenheim Stadt und Land im Cafe Innig eine Ladies Lounge mit Politik, Frühstück, Musik und Prosecco. Zu Gast ist die Bayerische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Prof. Dr. Marion Kiechle.


Abgeordnetenbüro Berlin

Daniela Ludwig
Mitglied des Deutschen Bundestages 
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Tel.: 030 / 227 70 753
Fax: 030 / 227 76 753

daniela.ludwig@bundestag.de

Wahlkreisbüro Rosenheim

Daniela Ludwig
Mitglied des Deutschen Bundestages
Klepperstraße 19
83026 Rosenheim  

Tel.: 08031 / 900 310
Fax: 08031 / 900 311

daniela.ludwig.wk@bundestag.de

Daniela Ludwig auf Facebook

Daniel Ludwig Facebook