csu bayern

logo daniela ludwig

Aktuelles von Daniela Ludwig

Finanzierungsvereinbarung zwischen Deutscher Bahn und Bund unterschrieben

Rosenheim – Rund 10.000 Anwohnerinnen und Anwohner der Bestandsstrecke Brenner-Nordzulauf im bayerischen Inntal können sich über zusätzlichen Lärmschutz freuen. Eine Finanzierungsvereinbarung zwischen Deutscher Bahn und dem Bund wurde nun unterzeichnet und erlaubt Lärmsanierungsmaßnahmen an der Bahnstrecke München-Trudering über Rosenheim nach Kiefersfelden. Das verkündete die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig.


Finanzminister Söder und MdB Ludwig beim Talk im Ballhaus

Rosenheim – Er lief unter dem Rhythmus von „Eye of the Tiger“ ein und sorgte danach mit der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig für gute politische Unterhaltung: Der Bayerische Heimat- und Finanzminister Markus Söder zeigte beim Talk im Ballhaus Rosenheim, wie man die zuweilen harte Kost „Politik“ gekonnt vermittelt und Menschen begeistert. Unter der Moderation von Marc Sauber, dem Chefredakteur des Bayernkurier, nutzten Ludwig und Söder die Gelegenheit, die CSU-Botschaften im Endspurt wenige Tage vor der Bundestagswahl an die Wähler zu bringen.


Edmund Stoiber begeistert beim Sommertalk in Prien

Prien am Chiemsee – Ernste Politik kann unterhaltsam sein und Menschen begeistern. Den besten Beweis lieferte Edmund Stoiber beim Sommertalk im Prien am Chiemsee. Mit viel Esprit beantwortete der ehemalige Bayerische Ministerpräsident gemeinsam mit der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig die Fragen von OVB-Chefredakteur Willi Börsch. Zu Recht hatte ihn zuvor der Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner angekündigt als „besonderen Menschen, der in der CSU und in Bayern Geschichte geschrieben hat.“


Rosenheim - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der Kundgebung auf dem Max-Josefs-Platz in Rosenheim die Menschen von ihrer Politik überzeugt. Trotz strömenden Regens kamen Tausende von Zuhörern, die der Kanzlerin für ihre Rede zwischendurch und am Ende tosenden Applaus spendeten. Das Pfeifkonzert von Gegendemonstranten meisterte sie mit der gewohnten Souveränität: „Wer sich nur hinstellt und schreit, löst keine Probleme.“ Begrüßt wurde die Bundeskanzlerin von der Stellvertretenden Bayerischen Ministerpräsidentin Ilse Aigner, der heimischen CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig und von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer.


Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben! Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der Kundgebung auf dem Max-Josefs-Platz in Rosenheim deutlich gemacht, worum es bei der Bundestagswahl am 24.September geht: um eine Richtungsentscheidung für Deutschland! CDU und CSU haben ein starkes Wahlprogramm: mit Steuersenkungen um 15 Milliarden Euro, mit familienpolitischen Schwerpunkten wie Baukindergeld und Recht auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Vorschulalter, und mit Maßnahmen für die Innere Sicherheit: 15.000 zusätzliche Polizisten. Die Kanzlerin machte zum Thema Flüchtlingspolitik auch klar: Die Situation vom Herbst 2015 darf sich nicht wiederholen! Hier die Eindrücke der Kundgebung!


CDU-Politiker Wolfgang Bosbach beim Wirtschaftsbeirat Bayern in Rosenheim

Rosenheim – Wolfgang Bosbach brachte es wieder einmal auf den Punkt: „Unsere Regeln sind verbindlich – für alle!“ Was sich viele Politiker nicht auszusprechen trauen, sagt der renommierte CDU-Politiker klipp und klar: „Es gibt eine Leitkultur in Deutschland, und danach haben sich alle zu richten, wenn 80 Millionen Menschen in der Bundesrepublik in Frieden miteinander leben wollen.“ Bei seinem Auftritt im voll besetzten Saal des OVB-.Medienforums in Rosenheim begeisterte Bosbach das Publikum mit seinen unmissverständlichen Aussagen zu brisanten politischen Themen.


Keine weiteren Streckensperrungen notwendig

Rosenheim – Für die Abwicklung der Güterzugkontrollen im Bereich Inntal/Rosenheim wurde eine Lösung gefunden, so dass keine weiteren Streckensperrungen mehr notwendig sind. Dies gab heute die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig bekannt.


Aschau im Chiemgau – Bayerns schöne Kulturlandschaft fällt nicht vom Himmel - es sind die Land- und Forstwirte, die sie erhalten und pflegen. Die CSU wird den Landwirten auch weiterhin den Rücken stärken . Das war die zentrale Botschaft des Bauerntages im Festzelt in Aschau mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner.


Pfaffenhofen – Gute Nachricht für die Bewohner an der B 15 rund um Pfaffenhofen: im nächsten Jahr wird hier der vierte Bauabschnitt der Westtangente für den Verkehr freigegeben. Er führt von der Staatsstraße 2080 bei Moos bis ans Ortsende von Pfaffenhofen. „Die Bauarbeiten sind im Zeitplan, und für Pfaffenhofen bedeutet das 2018 eine riesige Verkehrsentlastung“, sagte die CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig bei einer Baustellenbesichtigung in Wieden.


Schreiben an Innenminister de Maizière und Herrmann

Rosenheim – Die CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig fordert, die gefährlichen Fluchtwege über Güterzüge bereits durch Kontrollen in Italien zu unterbinden. Die heimische Wahlkreisabgeordnete bat deshalb Bundesinnenminister Thomas de Maizière und den Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann, auf politischem Wege zeitnahe Kontrollen auf italienischer Seite zu erreichen.


Abgeordnetenbüro Berlin

Daniela Ludwig
Mitglied des Deutschen Bundestages 
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Tel.: 030 / 227 70 753
Fax: 030 / 227 76 753

daniela.ludwig@bundestag.de

Wahlkreisbüro Rosenheim

Daniela Ludwig
Mitglied des Deutschen Bundestages
Klepperstraße 19
83026 Rosenheim  

Tel.: 08031 / 900 310
Fax: 08031 / 900 311

daniela.ludwig.wk@bundestag.de

Daniela Ludwig auf Facebook