csu bayern

logo daniela ludwig

Aktuelles von Daniela Ludwig

Berlin – „Mit Enttäuschung habe ich das Ende der Sondierungen zur Kenntnis genommen“, so die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig, die selbst an den Verhandlungen teilgenommen hatte, über den Abbruch der Gespräche durch die FDP.


Ludwig lobt grenzübergreifende Zusammenarbeit

Rosenheim/Berlin – Seit dem 7. November finden gemeinsame Kontrollen von Güterzügen am Brenner auf italienischem Hoheitsgebiet statt. Dies berichtete die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig am Rande der Sondierungsgespräche in Berlin.
„Es ist eine sehr gute Nachricht, dass die Güterzugkontrollen jetzt bereits vor der deutschen Grenze stattfinden! Deutschland, Italien und Österreich führen seit dem 7. November gemeinsame Kontrollen von Güterzügen am Brenner durch. Zunächst ist ein vierwöchiger Probebetrieb sowie eine anschließende Evaluation geplant“, so Ludwig.


Berlin – Die Sondierungen für eine mögliche Jamaica-Koalition im Bund sind in vollem Gang. Das berichtete die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig, die für die CSU den Themenbereich „Kommunen, Wohnen, Ehrenamt, Kultur, Gleichwertigkeit der Lebensbedingungen“ verhandelt.


Daniela Ludwig kritisiert Tiroler Pläne

Rosenheim - Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt hat aufgrund der dringenden Bitte der heimischen CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig sowohl mit dem Tiroler Landeshauptmann, Günther Platter, als auch mit dem österreichischen Verkehrsminister, Jörg Leichtfried, in Wien telefoniert. Sehr deutlich hat er in diesem Telefonat seinen Unmut über das „unhaltbare Vorgehen Tirols“ am 27.10. und die Lkw-Blockabfertigung zum Ausdruck gebracht.
Am Rande der Sondierungsgespräche in Berlin werden jetzt Bundesverkehrsminister Christian Schmidt und der bayerische Staatsminister Joachim Herrmann beraten, wie Bayern und Deutschland in dieser Angelegenheit weiter vorgehen werden. Auf jeden Fall ist diesbezüglich eine Kontaktaufnahme mit der EU-Kommission geplant.


Daniela Ludwig wendet sich an Bundesverkehrsminister

Rosenheim - Zu den massiven Staus am 27.10.17 auf der A93 und der A8 äußert sich die heimische CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig verärgert: „Im normalen Berufsverkehr wären die Folgen der Tiroler Blockabfertigung schon erheblich gewesen. Durch das bevorstehende lange Wochenende waren es unzumutbare Zustände, mit denen die Verkehrsteilnehmer in unserer Region an diesem Tag zu kämpfen hatten. Es kann nicht sein, dass wir hier österreichische Alleingänge und deren Folgen ausbaden müssen. Deshalb habe ich mich an unseren aktuellen Bundesverkehrsminister, Christian Schmidt, gewandt und ihn gebeten, umgehend in Wien, Innsbruck und Brüssel zu intervenieren, so dass sich derartige Situationen aufgrund von Lkw-Kontrollen bei uns nicht wiederholen.“


MdB Ludwig: Engagierte Eltern und ein tolles Personal in einem Vorzeigeprojekt

Rosenheim – Am Anfang stand eine kleine „Revolution“, herausgekommen ist ein Vorzeigeprojekt für die gesamte Region: Mit einem bunten und bewegenden Fest hat der Kindergarten „Sonnenschein“ im Rosenheimer Stadtteil Oberwöhr sein 15jähriges Bestehen gefeiert. Träger ist die „FortSchritt Konduktives Förderzentrum GmbH Niederpöcking“, Schirmherrin die Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig.


Finanzierungsvereinbarung zwischen Deutscher Bahn und Bund unterschrieben

Rosenheim – Rund 10.000 Anwohnerinnen und Anwohner der Bestandsstrecke Brenner-Nordzulauf im bayerischen Inntal können sich über zusätzlichen Lärmschutz freuen. Eine Finanzierungsvereinbarung zwischen Deutscher Bahn und dem Bund wurde nun unterzeichnet und erlaubt Lärmsanierungsmaßnahmen an der Bahnstrecke München-Trudering über Rosenheim nach Kiefersfelden. Das verkündete die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig.


Finanzminister Söder und MdB Ludwig beim Talk im Ballhaus

Rosenheim – Er lief unter dem Rhythmus von „Eye of the Tiger“ ein und sorgte danach mit der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig für gute politische Unterhaltung: Der Bayerische Heimat- und Finanzminister Markus Söder zeigte beim Talk im Ballhaus Rosenheim, wie man die zuweilen harte Kost „Politik“ gekonnt vermittelt und Menschen begeistert. Unter der Moderation von Marc Sauber, dem Chefredakteur des Bayernkurier, nutzten Ludwig und Söder die Gelegenheit, die CSU-Botschaften im Endspurt wenige Tage vor der Bundestagswahl an die Wähler zu bringen.


Edmund Stoiber begeistert beim Sommertalk in Prien

Prien am Chiemsee – Ernste Politik kann unterhaltsam sein und Menschen begeistern. Den besten Beweis lieferte Edmund Stoiber beim Sommertalk im Prien am Chiemsee. Mit viel Esprit beantwortete der ehemalige Bayerische Ministerpräsident gemeinsam mit der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig die Fragen von OVB-Chefredakteur Willi Börsch. Zu Recht hatte ihn zuvor der Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner angekündigt als „besonderen Menschen, der in der CSU und in Bayern Geschichte geschrieben hat.“


Rosenheim - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der Kundgebung auf dem Max-Josefs-Platz in Rosenheim die Menschen von ihrer Politik überzeugt. Trotz strömenden Regens kamen Tausende von Zuhörern, die der Kanzlerin für ihre Rede zwischendurch und am Ende tosenden Applaus spendeten. Das Pfeifkonzert von Gegendemonstranten meisterte sie mit der gewohnten Souveränität: „Wer sich nur hinstellt und schreit, löst keine Probleme.“ Begrüßt wurde die Bundeskanzlerin von der Stellvertretenden Bayerischen Ministerpräsidentin Ilse Aigner, der heimischen CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig und von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer.


Abgeordnetenbüro Berlin

Daniela Ludwig
Mitglied des Deutschen Bundestages 
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Tel.: 030 / 227 70 753
Fax: 030 / 227 76 753

daniela.ludwig@bundestag.de

Wahlkreisbüro Rosenheim

Daniela Ludwig
Mitglied des Deutschen Bundestages
Klepperstraße 19
83026 Rosenheim  

Tel.: 08031 / 900 310
Fax: 08031 / 900 311

daniela.ludwig.wk@bundestag.de

Daniela Ludwig auf Facebook