Herzlich Willkommen bei Daniela Ludwig

Ihre Abgeordnete im Deutschen Bundestag.

  • slider seehofer daniela 2013
  • slider west1
  • slider-tourismus-bad
  • Slider Brenner1
  • slider csuauto
  • slider fh1
  • slider tregler
  • slider-bentele

Fotolia SchuelerPolitik 37026470 XS Projekt „Juniorwahl 2013“ auch zur diesjährigen Bundestagswahl

Mit dem Projekt haben Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit an ihrer Schule eine detailgetreue Bundestagswahl durchzuführen. Juniorwahl macht Demokratie zum Schulfach. Die Lehrer gestalten den Unterricht, die Schüler organisieren die Wahl und führen sie später auch selber durch. Dafür werden zum Beispiel Fortbildungsvideos, Wahlbenachrichtigungen, Wahlkabinen, Wahlzettel, Plakate und vieles mehr zur Verfügung gestellt. Alle weiterführenden Schulen ab Klasse 7 können kostenlos mitmachen.
Am Wahlsonntag, den 22. September 2013 wird das Ergebnis zeitgleich mit dem „richtigen“ Bundestagswahlergebnis bekannt gegeben.
Juniorwahl 2013 wird unterstützt vom Bundesfamilienministerium und der Bundeszentrale für politische Bildung und steht unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert.
„Juniorwahl 2013 ist ein tolles Projekt. Ich möchte alle interessierten Lehrer und Schüler aufrufen, sich zu beteiligen“, so die heimische Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig (CSU). „Mitmachen ist besser als Theorie,“ so Ludwig weiter. „Demokratie ist ein sehr wertvolles Gut. In vielen anderen Ländern der Welt würden sich viele Menschen wünschen, ihre Stimme bei fairen Parlamentswahlen abgeben zu können. Darum würde ich mich sehr freuen, wenn auch in Stadt und Landkreis Rosenheim viele Schulen dieses Projekt für sich entdecken und an der Juniorwahl teilnehmen würden.“ Alle nötigen Informationen erhalten Sie unter: www.juniorwahl.de oder unter 0180-1234 0180.

Härterer Kurs gegen Gefährder - der aktuelle Brief aus Berlin zum Download Härterer Kurs gegen Gefährder - der aktuelle Brief aus Berlin zum Download 20.01.2017 - Berlin - Die Bundesregierung hat einen härteren Kurs gegen Gefährder angekündigt. Es ist höchst erfreulich, dass damit sehr schnell erste Forderungen aus der Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Kloster Seeon Anfang dieses Jahres umgesetzt werden. Die Abschiebehaft für Gefährder wird dadurch ... mehr ...
Die Beschlüsse der CSU-Landesgruppe - der Brief aus Seeon Die Beschlüsse der CSU-Landesgruppe - der Brief aus Seeon 06.01.2017 - Kloster Seeon- Für die CSU-Landesgruppe steht die innere Sicherheit nicht erst seit dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt ganz oben auf der politischen Agenda. Sie ist und bleibt Kernthema und Kernkompetenz der Union. Unsere Vorschläge prägen seit Jahren die Sicherheitsdebatte. Leider verlieren... mehr ...
Bundeskabinett verabschiedet Verbot für laute Güterzüge Bundeskabinett verabschiedet Verbot für laute Güterzüge 21.12.2016 - Weitere Maßnahme der Strategie „Leise Schiene“ umgesetzt Berlin – Ab Dezember 2020 soll auf dem deutschen Schienennetz ein Fahrverbot für laute Güterwagen gelten. Einem entsprechenden Gesetzentwurf, der von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) eingebracht wurde, hat das Bundeskabinett... mehr ...
Staatssekretär Müller und MdB Ludwig gratulieren Karolinen-Gymnasium Staatssekretär Müller und MdB Ludwig gratulieren Karolinen-Gymnasium 21.12.2016 - Schüler bauen Teilchenbeschleuniger im Mint-Plus-Programm Rosenheim – Physik, Mathe, Informatik und Naturwissenschaften können abenteuerliche und spannende Schulfächer sein. Den Beweis dafür liefert das Karolinen-Gymnasium Rosenheim mit seinem Mint-Plus Programm, mit dem begabte Schüler in diesen... mehr ...
Erfolgreiche Jahresbilanz - der aktuelle Brief aus Berlin Erfolgreiche Jahresbilanz - der aktuelle Brief aus Berlin 16.12.2016 - Berlin -  Das Jahr 2016 hat gezeigt: Die Hartnäckigkeit der CSU-Landesgruppe zahlt sich aus! Gegen den Widerstand der SPD haben wir das Asylpaket II mit beschleunigten Verfahren, vereinfachten Abschiebungen und der weitgehenden Aussetzung des Familiennachzugs durchgesetzt. Damit sind wir einen... mehr ...
Halfinger Kind- und Familienzentrum erhält Bundesförderung Halfinger Kind- und Familienzentrum erhält Bundesförderung 14.12.2016 - Bundesprogramm KitaPlus fördert erweiterte Betreuungszeiten Berlin – Gute Nachrichten für Halfing: Das KiFaZi – Kind und Familienzentrum inklusiv wird im Rahmen des Bundesprogramms „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“ gefördert. Dies teilte die Rosenheimer CSU-Bund... mehr ...